04.01.2021
Neujahrsbotschaft 2021 der Freien Wähler Freising

Das hören wir in nahezu allen Weihnachts- und Neujahrs-botschaften. Daran müssen wir Euch nicht vertieft erinnern, denn wir alle haben es selbst erlebt, und durch die erneut emporgeschnellten Infektionszahlen und den zweiten Lockdown bekommen wir es gerade noch einmal sehr schmerzhaft vor Augen geführt.
Für uns Freie Wähler im Landkreis Freising war das Jahr 2020 aber auch in anderer Hinsicht beson-ders: Es war ein kommunalpolitisch ungemein erfolgreiches Jahr! In vielen Gemeinden haben wir Freie Wähler Gemeinderatssitze dazugewinnen oder uns im Gemeinderat zumindest auf einem be-achtlichen Niveau halten können; dort, wo es nicht so gut geklappt hat, lag es bestimmt nicht am fehlenden Engagement unserer Kandidatinnen und Kandidaten im Wahlkampf. Phantastisch war unser Abschneiden bei der Besetzung der Chefsessel in den Rathäusern: In 15 von 24 und damit in annähernd zwei Dritteln aller Landkreisgemeinden stellen wir Freie Wähler die Bürgermeisterin oder den Bürgermeister. Das ist – soweit wir sehen – bayernweit Spitze!

Die Ganze Neujahrsbotschaft siehe hier.